Monatliches Archiv: Juli 2018

Die 5. Geldwäscherichtlinie ist erschienen – das müssen Sie wissen

Susanne Hofrichter/ Juli 30, 2018/ Uncategorized

Nun ist es also soweit – die am 19. Juni im Amtsblatt der EU veröffentlichte 5. Geldwäscherichtlinie ist am 9. Juli dieses Jahres in Kraft getreten. Die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung soll verbessert und die Transparenz von finanziellen Transaktionen gestärkt werden. Eine große Aufgabe für alle Betroffenen, die wieder eine Angleichungshürde zu nehmen haben. Die Zeit ist knapp, muss die Richtlinie

Weiterlesen

Data Analytics in der Compliance: Kundensegmentierung durch Clusteranalyse

Matthias Dennig/ Juli 30, 2018/ Uncategorized

Ein leidiges Thema: False Positives Neben allen Neuerungen, die in der Compliance in den letzten Jahren zu berücksichtigen sind, gibt es auch alte Dauerbrenner. Dazu gehören die falsch positiven Resultate (False Positives) bei der Suche nach Bösewichten: Um keinen kritischen Treffer zu übersehen, schlagen Compliance-Systeme lieber frühzeitig an und lösen damit auch Fehlalarme aus. Mitunter kann es einen wesentlichen Teil

Weiterlesen

Compliance International: Transliteration

Matthias Dennig/ Juli 30, 2018/ Uncategorized

Terrorismusfinanzierung durch Schreibfehler? – angewandte Sprachwissenschaft in der Compliance Als die EU Anfang 2011 Sanktionen gegen das lybische Gaddafi-Regime beschloss, brachte das ungeahnte Probleme für die Compliance mit sich: Da es für die arabischen Namen keine eindeutige Schreibweise in lateinischer Schrift gibt, kursieren Dutzende von Varianten (z.B. Muammar Qaddafi, Muammar Al-Gaddafi, Elkaddafi)[1] und nur eine oder wenige davon finden sich

Weiterlesen