Monatliches Archiv: April 2020

PSD2 macht’s möglich: Mehr Schutz und gleichzeitig Transformation im Zahlungsverkehr

Tobias Bumm/ April 20, 2020/ Uncategorized

Am 14. September 2019 trat die zweite Stufe der europäischen Zahlungsdiensterichtlinie PSD in Kraft. Mit dem generellen Ziel, Sicherheit und Verbraucherschutz im Zahlungsverkehr zu erhöhen sowie Wettbewerb und Innovationen im Markt zu fördern. Bei Banken und Handel sorgt die Umsetzung von PSD2 für Aufwand. Kunden müssen sich an neue Sicherheitsabfragen gewöhnen. Drittanbieter erhalten mit Kundenzustimmung nun Zugriff auf Konteninformationen. Somit entsteht Wettbewerb und gleichzeitig Innovationspotential, vom dem alle Beteiligten profitieren können.

Die 6. EU- „Geldwäscherichtlinie“

Tamara Tanaskovic/ April 5, 2020/ Uncategorized

Die 6. EU-Geldwäscherichtlinie zielt darauf ab, die strafrechtliche Verantwortlichkeit und die Verfahrensanforderungen für die Verfolgung von Geldwäsche in den EU-Ländern und für die internationale Zusammenarbeit zu harmonisieren. Was bedeutet das genau?