Autorenarchiv: Susanne Hofrichter

Susanne Hofrichter

Über Susanne Hofrichter

Susanne Hofrichter ist Product Manager bei der targens GmbH. Seit über 10 Jahren verantwortet sie Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich Compliance. Ihr fachlicher Schwerpunkt liegt in den Themenbereichen AML, Fraud und KYC. Innovative Themen wie Data Analytics, Blockchain und Distributed Ledger Technologie liegen ihr ebenso am Herzen wie die Erfüllung regulatorischer Anforderungen.

Wer bist du? Know your customer!

Susanne Hofrichter/ September 27, 2018/ Uncategorized

Know your customer (KYC) – Lerne deinen Kunden kennen – gehört zu den zentralen Themen der Compliance im Finanzbereich. Unter diesem Prinzip versteht man Präventivmaßnahmen zur Kundenidentifizierung bei Kreditinstituten. Diese stehen seit geraumer Zeit vor einer enormen Herausforderung, was den Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusbekämpfung angeht. Um eine Risikominimierung zu erreichen, ist es unabdingbar, bessere Kenntnis über Kunden und deren

Weiterlesen

Compliance schafft Vertrauen – und Kundenbindung

Susanne Hofrichter/ September 17, 2018/ Uncategorized

Compliance ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Die Herausforderungen wachsen und Unternehmen müssen immer weitere Maßnahmen ergreifen, die verhindern, dass es zu Gesetzesverstößen kommt. Compliance wird mehr und mehr zu einem integralen Bestandteil der Unternehmensführung und des Risikomanagements. Für die einen mag das negativ belegt und mit Angst vor erheblichem Aufwand und Kosten verbunden sein, andere begreifen es als

Weiterlesen

Die 5. Geldwäscherichtlinie ist erschienen – das müssen Sie wissen

Susanne Hofrichter/ Juli 30, 2018/ Uncategorized

Nun ist es also soweit – die am 19. Juni im Amtsblatt der EU veröffentlichte 5. Geldwäscherichtlinie ist am 9. Juli dieses Jahres in Kraft getreten. Die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung soll verbessert und die Transparenz von finanziellen Transaktionen gestärkt werden. Eine große Aufgabe für alle Betroffenen, die wieder eine Angleichungshürde zu nehmen haben. Die Zeit ist knapp, muss die Richtlinie

Weiterlesen