Autorenarchiv: Tamara Tanaskovic

Tamara Tanaskovic

Über Tamara Tanaskovic

Tamara Tanaskovic ist als Senior Consultant bei der targens GmbH tätig. Nach ihrem universitären Abschluss mit Schwerpunkt Strafrecht, folgten postgraduierten Studien in London im Bereich Kartellrecht, Bankenregulierung und Compliance. Aktuell ist sie als Projektleiterin innerhalb des Produkts SMARAGD MDS tätig. Sie verantwortet die Erstellung und Optimierung der Regelwerke in Abstimmung mit dem Fachbereich des Kunden. Darüber hinaus gehört die fachliche Prüfung und die Bestimmung der rechtlichen und regulatorischen Anforderungen an die SMARAGD Compliance Suite zu ihren Kernkompetenzen.

Micro-Money-Laundering: Was ist darunter zu verstehen?

Tamara Tanaskovic/ Juni 28, 2020/ Uncategorized

Stärkere Kontrollen traditioneller Finanztransaktionen und effektivere Systeme zur Erkennung von Betrug und Geldwäsche zwingen Kriminelle, nach neuen Wegen der Geldwäsche zu suchen. Häufig bieten digitale Kanäle und Online-Plattformen Schlupflöcher, insbesondere für kleine Zahlungen. Mikrotransaktionen finden oft unter dem Radar der Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden statt. Tausende solcher kleinen elektronischen Zahlungen können sich jedoch schnell zu bedeutenden Beträgen anhäufen.

Die 6. EU- „Geldwäscherichtlinie“

Tamara Tanaskovic/ April 5, 2020/ Uncategorized

Die 6. EU-Geldwäscherichtlinie zielt darauf ab, die strafrechtliche Verantwortlichkeit und die Verfahrensanforderungen für die Verfolgung von Geldwäsche in den EU-Ländern und für die internationale Zusammenarbeit zu harmonisieren. Was bedeutet das genau?

Virtuelle IBAN & virtuelle Bankkonten – ein neues Power-Tool?

Tamara Tanaskovic/ Mai 13, 2019/ Uncategorized

virtuell  [vɪrtuˈɛl] “nicht in Wirklichkeit vorhanden, aber etwas echt erscheinendes” (Aus: Der Duden) Während das Konzept der virtuellen Bankprodukte als brandneu erscheinen mag, sind virtuelle Konten tatsächlich schon um die 20 Jahre auf dem Markt. Neue Kundenanforderungen, strengere Regulationen und das Bestreben zu besserer Kosteneffizienz treiben eine neue Marktdynamik an, die das Konzept neu aufleben lässt. Im europäischen Kontext müssen

Weiterlesen

RegTech – Der Weg zu mehr Effizienz in der Compliance

Tamara Tanaskovic/ April 24, 2019/ Uncategorized

Auf die Gefahr hin, es einfach klingen zu lassen, so ist RegTech weitgehend das, was der Name sagt:  Regulatory Technology (Regulatorische Technologie), nämlich der Einsatz neuer Technologien, um die Erfüllung regulatorischer Anforderungen zu erleichtern. Mit anderen Worten, RegTech zielt darauf ab, leicht zu integrierende und kosteneffektive Compliance-Lösungen bereitzustellen. Banken stehen derzeit vor der besonderen Herausforderung, die Flut neuer regulatorischer Anforderungen

Weiterlesen