Steffen Gutjahr/ März 19, 2019/ Uncategorized

Wir befinden uns inmitten des digitalen Zeitalters.
Nahezu jede denkbare Branche ist unter Druck, den neuen Anforderungen gerecht zu werden und somit wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei stellen sich den Finanzinstituten besondere Herausforderungen. Regulatorische Anforderungen, wie beispielsweise die Datenschutz Grundverordnung, wirken hemmend auf die Digitalisierung der Finanzinstitute, wobei gleichzeitig der Druck durch das Aufkommen der ‘Fintechs’ erheblich ist.

Dr. Steffen Gutjahr, Head of Compliance Solutions bei der Targens GmbH Stuttgart, sieht die größte Herausforderung im Umgestalten bisher vorhandener Strukturen. Dazu bedarf es, seiner Meinung nach, insbesondere ein Umdenken des Managements. Eine Zusammenarbeit mit neuen Partnern, wie IT-Experten und FinTechs, muss neu gestaltet werden. Dabei wird Verantwortung, anders als gewohnt, auf alle Mitarbeiter verteilt. Eine Schlüsselrolle der neuen Modelle sieht Dr. Gutjahr in Data Analytics: “Nur wer die Märkte und seine Kunden am Besten kennt, wird sich durchsetzen”.

Das vollständige Interview mit  Dr Steffen Gutjahr finden sie hier im IT Director.
Link zum Interview: https://www.it-zoom.de/it-director/e/intelligente-analysen-im-bankgeschaeft-22149/

Photo by Matthew Guay on Unsplash

Steffen Gutjahr

Über Steffen Gutjahr

Dr. Steffen Gutjahr ist Head of Compliance Solutions bei der targens GmbH. Schwerpunkt ist die SMARAGD Compliance Suite, eines der marktführenden Produkte für IT-Anwendungen im Compliance-Umfeld. Die Erweiterung des Geschäftsmodells, vertriebliche Aktivitäten und Marktanalysen sind neben der Leitungsfunktion seine zentralen Aufgaben. Dr. Steffen Gutjahr studierte Wirtschaftsmathematik in Karlsruhe und promovierte in Informatik im Bereich Machine Learning. Berufliche Erfahrungen sammelte er unter anderem bei verschiedenen Consultingunternehmen in Frankfurt sowie als Projektleiter in der Gesamtbanksteuerung bei der LBBW.